Fragen und Antworten über Permanent Make-up

WAS IST PERMANENT MAKE-UP?

Permanent Make-up ist eine Methode zur Verschönerung und Erstellung u.a. von Augenbrauenergänzungen, Lidstrichzeichnungen, Lippenkonturenverschönerungen und Lippenfarbauffrischungen. Mit Hilfe eines Pigmentiergerätes werden die für dieses Verfahren entwickelten, allergiegetesteten Farbpigmente mittels einer sterilen feinen Nadel oder auch Mehrfachnadel in die oberste Hautschicht pigmentiert.

Jede Behandlung ist höchst individuell und richtet sich ganz nach Ihren Vorstellungen. Es werden ausschließlich hochwertigste und registrierte/zugelassene Farben verwendet.

 

WIE LANGE HÄLT EIN PERMANENT MAKE-UP?

Permanent Make-up kann dauerhaft halten, wenn regelmäßig Auffrischungen durchgeführt werden. Für ein dauerhaftes und gleichmäßiges Permanent Make-up, empfehle ich die Pigmentierung 1 mal im Jahr oder alle 2 Jahre auffrischen zu lassen, je nach Hautbeschaffenheit.
 
Die Haltbarkeit hängt von vielen Faktoren ab:

  • vom Alter, von der Haut und der Aktivität im Gewebe

  • Medikamente

  • von äußeren Einflüssen, wie Sonneneinstrahlung,

  • Peelings (Fruchtsäurepeeling), Witterungseinflüssen
     

SIND NACHBEHANDLUNGEN NOTWENDIG?

Nach jeder Behandlung bildet sich ein feiner Schorf, der sich innerhalb der nächsten 6-10 Tage löst. Dadurch wird eine anfangs eher dunkle Kontur ca. 1/3 heller. Nach frühestens 4 Wochen wird die Behandlung wiederholt. Die Nachbehandlung dient zur Kontrolle des Farbergebnisses und einer eventuellen Korrektur.
 

SIND DIE FARBEN SICHER?

Die Pigmentierfarben sind zertifiziert und allergiegetestet. Sie enthalten keine Eisenoxid-Pigmente, die schon innerhalb weniger Monate den Farbton der Brauenpigmentierung von braun ins orange/rötliche verändern können.

Die Pigmentierfarben erfüllen die gesetzlichen Anforderungen der deutschen Tätowiermittelverordnung und darüber hinaus auch die weitergehenden Anforderungen der Empfehlungen des Europarates.

 

WIE LANG DAUERT DIE BEHANDLUNG?

Je nach Anwendung 2-3 Stunden.
Vorab findet ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch statt (ca. 30 min.).

 

 

IST PERMANENT MAKE-UP WIE EINE TÄTOWIERUNG?

Die Arbeitsweise ist ähnlich, jedoch werden bei einer Tättoowierung die Farbpigmente wesentlich tiefer in die Haut eingebracht. Auch die Tatoofarben unterscheiden sich von den Pigmentfarben.

 

WELCHE PFLEGE NACH DER PIGMENTIERUNG?

Die pigmentierten Hautareale sollten so lang der Heilungsprozess nicht abgeschlossen ist, nach der Behandlung nicht geschminkt und nicht mit normalen kosmetischen Produkten behandelt werden. In der ersten Woche nach der Behandlung sollten Sie auf Sonne, Solarium, Schwimmbad und Sauna verzichten.
 

Sie erhalten ein Infoblatt zur Nachsorge.

 

BelVie Schöner leben

BelVie Kosmetikstudio / Vivien Schell

Oberer Weg 16

07937 Zeulenroda-Triebes / Weckersdorf

Telefon: 03 66 28 / 95 42 98

Mobil: 0152 / 22 40 50 90
E-Mail: vivienschell@web.de